Wie funktioniert UV-Ozon?

UV–Strahlen (Ultraviolettes Licht) der Sonne zur Desinfektion von Wasser:


Bei Bestrahlung des Wassers mit UV-Strahlen (UV-C) werden schädliche Mikroorganismen inaktiviert. Das heißt, dass durch energiereiche Strahlung des UV-Lichtes bestimmter Wellenlänge in den Zellen von Bakterien, Viren, Pilzen und anderen Mikroorganismen eine Reaktion ausgelöst wird, die lebenswichtige Vorgänge verhindert. Die UV-Bestrahlung ist vergleichen mit der chemischen Behandlung absolut geschmacksneutral, bildet keine Rückstände im Wasser und ist umweltfreundlich.

Ozon (O3) als natürlicher Bestandteil verschiedener Schichten der Erdatmosphäre:


Es entsteht bei einer UV-Strahlung von 185 nm (Nanometer), kann aber durch eine höhere UV-Strahlung von 256 nm wieder ´zerstört´ bzw. unschädlich gemacht werden. Dies kommt bei der Wasseraufbereitung  und oxidativen Desinfektion zum Einsatz.

Ozon-Moleküle bestehen aus drei Sauerstoff-Atomen (O3), wobei das dritte Atom relativ lose mit den beiden anderen verbunden ist. Bei der Wasser- behandlung prallen Ozon- und ‚Schmutz’-Moleküle aufeinander (siehe Grafik rechts) und es findet eine chemische Reaktion – eine Oxidation – statt. Dabei löst sich das dritte (lose) Sauerstoffatom des Ozons und zerstört die organischen Moleküle, wie z.B. Bakterien, Viren, Pilze und Algen.

Vorteile der Nutzung des UV-Ozon-Kombinationsverfahrens


UV - zur Inaktivierung - und Ozon - als unterstützendes Oxidationsmittel - eignen sich bestens für die umweltfreundliche Wasseraufbereitung und Desinfektion, da sie:

  • umweltschonend sind und einen hohen Wirkungsgrad haben.
  • keine Rückstände im Wasser hinterlassen.
  • das natürliche Element Ozon verwenden, das durch UV-Bestrahlung von Sauerstoff entsteht.
  • eine Chemieminimierung ermöglicht.


Aber Vorsicht, nicht alle Kombinationsanlagen und Verfahren  erzielen den gewünschten Effekt. Viele Billigprodukte auf dem Markt sind wegen mangelnden Fachwissens und unzulässigen Gebrauchs unwirksam. Unsere SOL-UV®-Produktserien MAVOX und LegioDes® sind in jahrelanger Forschung konzipiert und entwickelt worden. Nur so können wir die hohe Qualität und Leistungsfähigkeit garantieren.